Muttertag ohne Plastik

naturtasche als Kuchenabdeckung für euren Muttertagskuchen


Zum Muttertag dürft Ihr den Salatbeutel gerne "zweckentfremden".
Die naturtasche ist eine wunderbare Transportabeckung für euren Muttertagskuchen.


Omas Rhabarberkuchen zum Muttertag

400-500g Rhabarber
205g Butter
175g Zucker
3 Eier 
2 Eigelb 
220g Mehl
Backpulver oder Natron

2 Eiweiß
75g Zucker

Backform 28 cm mit Öl auspinseln und gleichmässig mit Mehl ausstäuben.
Butter und Eier sollten die gleiche Temperatur haben, am besten eine halbe Stunde vorher aus dem Kühlschrank nehmen.
Rhabarer schälen und in 2-3cm lange Stücke schneiden.
Butter, Zucker und Eigelb für mindestens 6 Minuten schaumig rühren.
Eier nacheinander unterrühren.
Mehl und Backpulver zugeben.
Teig in der Backform verteilen und mit Rhabarber belegen.
30 Minuten auf 160° bei Heißluft backen

Nach 30 Minuten kommt der Baiser auf den Kuchen.
Dafür nach 25 Minuten Backzeit die beiden Eiweiß mit Salz fest schlagen.
Nach und nach den Zucker einrieseln lassen.
Den Baiser mit einem Löffel auf dem Kuchen verteilen. Dabei den Kuchen nicht aus dem Ofen nehmen.
Für weitere 10 bis 15 Minutenn backen bis der Baiser eine goldene Farbe hat.

Einen wundervollen Muttertag!